Schweißhalle

Schweißkonstruktionen

Was ist Schweißen?

Das Schweißen ist das wichtigste Verfahren in der Gruppe der Fügeverfahren. Unter Schweißen versteht man das Herstellen einer dauerhaften Verbindung von zwei oder mehr Werkstücken.

Unter der Verwendung von Wärme und/oder Druck und verschiedenen Schweißzusatzwerkstoffen bilden die Werkstücke eine Einheit. Die Zusatzwerkstoffe werden in Form von Stäben oder Drähten zugegeben, abgeschmolzen und erstarren in der Fuge zwischen den Fügepartnern. Dadurch entsteht die feste Verbindung der Werkstücke. Beim Schweißen ist die Wärmequelle eine Lichtbogenflamme, die über die Elektrizität der Schweißstromquelle erzeugt wird.

Bei uns im Unternehmen kommt das Metallaktivgasschweißen (MAG) zur Anwendung. Hierbei wird entweder mit reinem CO2 oder einem Mischgas aus Argon und geringen Anteilen CO2 und O2 gearbeitet.

Vorteile vom Schweißen

  • kostengünstiger als das Schrauben oder Nieten
  • festere Verbindung als beim Löten oder Kleben

Brauchen Sie einen Spezialisten für Schweißkonstruktionen?

Dann kontaktieren Sie uns schnell und unverbindlich. Wir würden uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen freuen.

Im Bereich des Schweißens können wir folgende Schweißleistungen vorweisen:

MaschineEinsatz
2 SchweißplätzeMetall-Schutzgasschweißen von Stahl und Niro Schweißerpass vorhanden
Schweißerpass nach DIN EN ISO 9606-1/-2 vorhanden
Rundschweißmaschine
4 MAG-Schweißanlagen